Senioren am Steuer

Moderator: C4Forum-Team

Benutzeravatar
SaxoVTS
Ehrenmitglied
Beiträge: 4576
Registriert: 04.08.2006 23:59
Wohnort: Kreis Mainz

Beitragvon SaxoVTS » 19.07.2009 23:06

was werdet ihr machen wenn ihr mal Älter werdet?
Laufen ? :wink:
C4 1,6 16V VTR PLUS und Nr.2 C4 1,6 HDI 110 VTR PLUS
HierwerdensieGeholfen!

Benutzeravatar
hatman
Profi
Beiträge: 269
Registriert: 19.03.2009 16:07
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitragvon hatman » 20.07.2009 07:09

Ja, bevor ich zum Rambo werde !!!
Gruß Harald

Man muss immer tun , was man nicht lassen kann

C4 Coupe VTI 120 VTR | Abysse blau metallic |EZL 02 / 2009 | Carbonschlüssel | Heckklappe clean , neue Chevrons | H&R Spurverbr. 40 mm pro Achse | VA/HA 35 mm |

Frenchmann

lfb
Ehrenmitglied
Beiträge: 3275
Registriert: 10.06.2007 08:40
Wohnort: Molde/N

Beitragvon lfb » 20.07.2009 08:38

hatman hat geschrieben:Ja, bevor ich zum Rambo werde !!!
In Idar- Oberstein könnt das noch gehen- aber muessen dann alle Rentner aus dem Sauerland in die Stadt ziehen? Um das vernuenftig zu diskutieren muessten wir dann noch wissen wie die anderen 9 Verkehrstoten gestern starben- das sind ja etwas mehr als 12 jeden Tag.....

Die Anzahl der Berichte in den Medien ueber die Altersgruppen korreliert nicht unbedingt mit der wahren Verteilung der Verursacher tödlicher Unfälle....
Skoda Yeti 2.0 81kW 04/13 -
C4 HDi 140 Coupé VTS 12/08 124.010 km, 01/09 - 04/13 (Xenon,RT5,Panoramadach,AFIL);
C4 HDi 136 Coupé VTS 10/06 54.028km, 07/07 bis 01/09 (Xenon, RT3)

Benutzeravatar
hatman
Profi
Beiträge: 269
Registriert: 19.03.2009 16:07
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitragvon hatman » 20.07.2009 09:12

Hallo,
wie ich schon im vorangegangenen Post geschrieben habe
hatman hat geschrieben:Hallo,
erstmal vorweg, es gibt keine jungen oder alten Fahrer, es gibt nur gute oder schlechte !

Es hat mit I.O. nix zu tun, auch hier ist der öffentliche Nahverkehr beschissen. Das kann aber keine Begründung dafür sein ,das ich Auto fahre obwohl ich aus welchen Gründen auch immer , nicht mehr in der Lage bin dies sicher zu tun.
Gruß Harald



Man muss immer tun , was man nicht lassen kann



C4 Coupe VTI 120 VTR | Abysse blau metallic |EZL 02 / 2009 | Carbonschlüssel | Heckklappe clean , neue Chevrons | H&R Spurverbr. 40 mm pro Achse | VA/HA 35 mm |



Frenchmann

Benutzeravatar
walterd
Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 05.02.2009 23:13
Wohnort: Neuss

Beitragvon walterd » 20.07.2009 10:12

Hallo,

woher weisst Du, dass der 79 jährige kein guter Autofahrer mehr war? Soweit die Informationen aus der Presse stimmen, hatte er einen Schwächeanfall. Vielleicht ist er vorher noch wie Michael Schumacher gefahren? :wink:

Einen Schwächeanfall, Herzinfarkt,etc....können wir alle haben...(ich wünsche es natürlich keinem...weder hier noch sonstwo)

Auch ich persönlich finde die Idee gut, ab einem gewissen Alter nochmal alle zwei Jahre eine Pflichtkontrolle der Fahrleistungen durchführen zu lassen, genauso wie ich es gut fände, dass JEDER Autofahrer alle 5 Jahre nochmal zum Sanitätskurs gehen sollte.

Aber ich bin dagegen jedesmal eine Hetzkampagne gegen jeden älteren Autofahrer zu starten der einen Unfall baut (und wenn man teilweise die Berichterstattung zu diesem Unfall verfolgt, ist es leider so...)

An dieser Stelle: mein Beileid an die Unfallopfer.

Gruß
Walter
Grand C4 Picasso - THP150 - EGS6 - Exclusive - schwarz - Sicherheitspaket 2 - MyWay - HiFi Paket - Dynamik Paket - Garantieverlängerung

Meine Galerie

Wiesel
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 12.04.2009 13:32

Beitragvon Wiesel » 20.07.2009 18:13

walterd hat geschrieben:Hallo,

woher weisst Du, dass der 79 jährige kein guter Autofahrer mehr war? Soweit die Informationen aus der Presse stimmen, hatte er einen Schwächeanfall. Vielleicht ist er vorher noch wie Michael Schumacher gefahren? :wink:

Walter


Die letzten Infos die ich dazu gelesen habe: Er ist erst hinterhergefahren. Warum, er dann auf einmal Gas gegeben hat weiss keiner. Er selber verweigert die Aussage und will nen Anwalt. Klingt für mich eher nach "Platz da hier komm ich das ist ne Strasse und ich will hier lang" Wenn er nen Schwächeanfall hatte hätte er das ja aussagen können.

greets

lfb
Ehrenmitglied
Beiträge: 3275
Registriert: 10.06.2007 08:40
Wohnort: Molde/N

Beitragvon lfb » 20.07.2009 19:23

Wiesel hat geschrieben:... Er selber verweigert die Aussage und will nen Anwalt. Klingt für mich eher nach "Platz da hier komm ich das ist ne Strasse und ich will hier lang" Wenn er nen Schwächeanfall hatte hätte er das ja aussagen können. ...
Interessante Logik und fundierte Urteilsfindung- und das alles ohne echte Fakten- rein aus den Medien. Respekt.
Skoda Yeti 2.0 81kW 04/13 -

C4 HDi 140 Coupé VTS 12/08 124.010 km, 01/09 - 04/13 (Xenon,RT5,Panoramadach,AFIL);

C4 HDi 136 Coupé VTS 10/06 54.028km, 07/07 bis 01/09 (Xenon, RT3)

Wiesel
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 12.04.2009 13:32

Beitragvon Wiesel » 20.07.2009 19:39

Woher beziehst Du Dein Wissen? Augenzeuge?

Ich habe lediglich meine Meinung dazu abgegeben. Mach damit was Du willst aber aber halte mich bitte nicht für so naiv zu glauben dass ein 79 jähriger im Vollbesitz geistiger und körperlicher Kräfte ist und das ganze ein technischer Defekt war. Im übrigen graut mir davor wenn ich höre dass mein Opa, Baujahr 38, mehr zittert als still sitzen/laufen kann, nächste Woche mit Wohnanhänger quer durch Europa bis nach Kroatien tuckert.

greets

lfb
Ehrenmitglied
Beiträge: 3275
Registriert: 10.06.2007 08:40
Wohnort: Molde/N

Beitragvon lfb » 20.07.2009 20:04

Wiesel hat geschrieben:Woher beziehst Du Dein Wissen? Augenzeuge?

Ich habe kein weitergehendes Wissen und ohne belastbare Fakten gönne ich mir den Luxus eines Urteils selten.

Wiesel hat geschrieben:Ich habe lediglich meine Meinung dazu abgegeben. Mach damit was Du willst aber aber halte mich bitte nicht für so naiv zu glauben dass ein 79 jähriger im Vollbesitz geistiger und körperlicher Kräfte ist und das ganze ein technischer Defekt war. Im übrigen graut mir davor wenn ich höre dass mein Opa, Baujahr 38, mehr zittert als still sitzen/laufen kann, nächste Woche mit Wohnanhänger quer durch Europa bis nach Kroatien tuckert. ........

Naja, mit 'Klingt für mich eher nach "Platz da hier komm ich das ist ne Strasse und ich will hier lang"' unterstellst Du ihm, dass er das absichtlich gemacht hat, billigend, dass dabei Menschen zu schaden kommen- das geht ein bischen über Meinung hinaus...

Keine Ahnung, wie alt Du bist- aber es gibt noch erstaunlich viele in dem Dreh, die recht fit sind. Einen Infarkt oder Schwächeanfall usf. kann man auch mit 35 kriegen. Da Du recht viel jünger scheinst, wirst Du sicherlich mit 80a wiederum dtl. fitter sein, als heutige 80-jährige. Lass uns in 30a nochmal drüber reden :wink:

Und nebenbei: Wenn Dein Opa so klapprig ist- was habt Ihr denn unternommen, um ihn davon abzubringen und grösseres Unheil zu verhindern?
Skoda Yeti 2.0 81kW 04/13 -

C4 HDi 140 Coupé VTS 12/08 124.010 km, 01/09 - 04/13 (Xenon,RT5,Panoramadach,AFIL);

C4 HDi 136 Coupé VTS 10/06 54.028km, 07/07 bis 01/09 (Xenon, RT3)

Benutzeravatar
Travelking
Alter Hase
Beiträge: 674
Registriert: 07.06.2009 16:40
Wohnort: Hagen / Westf.
Kontaktdaten:

Beitragvon Travelking » 20.07.2009 20:37

Hej zusammen,

nächste Woche mit Wohnanhänger quer durch Europa bis nach Kroatien tuckert. ........


Ironie an:

na gut das wir das jetzt wissen und meiden die Strecke........:wink:

Ironie aus.


Da fahr ich doch lieber mit meinen Eltern (Papa 73 und Mama 69) mit zwei Gespannen nach Fjordnorwegen. Er (mein Papa hört zwar mitunter ein bischen schwer, zumindest das was er nicht hören will) aber sonst fährt er uns noch einen vor. Und das ist ernst gemeint. Zügig aber umsichtig. Erfahrung hat der Mann ja genug.
Mit freundlichen Grüßen aus Hagen

André nicht mehr unterwegs mit dem (T)Raumgleiter Grand C4 Picasso HDI 135 EGS 6 und Hobby 495 UL

geb. 21.08.07/ zugelassen 03.08

Seit April 2013 unterwegs mit Pössel Roadcruiser mit 150 PS Jumper als Basis

Zurück zu „Grundsätzliches zum Auto überhaupt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste